Voraussetzungen der Teilnahme

Brückenschlag ist konzipiert für Führungskräfte und Nachwuchs-Führungskräfte aus Wirtschaft, Sozialinstitutionen und öffentlicher Verwaltung: Die Erfahrungen von Brückenschlag sollen in der jeweiligen Unternehmenskultur verankert werden können.

Es gibt für das Programm Brückenschlag keine formalen Kriterien für die Teilnahme, doch wichtig sind nach Berichten von Teilnehmenden die Bereitschaft, neue Erfahrungen zu machen, Grenzen auszuloten, vielleicht zu überschreiten - und das Erlernte in den eigenen Alltag zu integrieren.

Sinnvoll ist das Programm vor allem für Personen mit Führungsverantwortung oder Kundenkontakt sowie Personen, die im Personalbereich und v.a. in der Personalentwicklung tätig sind. Egal, ob sie am Anfang ihrer Karriere stehen oder schon in ihrer Position etabliert sind.

Unternehmen, die Brückenschlag als Teil ihrer Führungskräfte-Ausbildung verankern wollen, können gerne mit uns in Kontakt treten, um spezielle Firmenmodule zu besprechen.

Druckseite
 
Kärnten Burgenland Wien Niederösterreich Tirol Tirol Vorarlberg