Die Idee
Erfahrungslernen der besonderen Art
Führungskräfte aus Wirtschaftsbetrieben und Sozialeinrichtungen
wechseln für eine Woche in den jeweils anderen Arbeitsalltag.

Ein Top-Manager als Kurzzeitmitarbeiter in einer Notschlafstelle? Eine Personalchefin als Praktikantin in einer Drogenberatungsstelle? Oder ein diplomierter Sozialarbeiter in einem Industriebetrieb?

Gerade weil uns das so eigenartig vorkommt, ist es an der Zeit für ein Näherrücken der scheinbar so unterschiedlichen Welten von Wirtschaftsbetrieben und Sozialeinrichtungen.

Um voneinander lernen zu können, bietet die Initiative Brückenschlag interessierten Führungskräften aus beiden Bereichen die Möglichkeit, für ein paar Tage in den jeweils anderen Alltag zu wechseln. In der bewussten Auseinandersetzung mit Grenzen und Neuem soll persönliche Weiterentwicklung angeregt werden.

Druckseite
 
Kärnten Burgenland Wien Niederösterreich Tirol Tirol Vorarlberg