Erfahrungsberichte aus Sozialeinrichtungen
Arbeit mit dem Problem statt gegen das Problem
Eine Woche lang konnte Bettina Steinbrugger den BetreuerInnen des Karwan-Hauses, eines AsylwerberInnenheims der Caritas, über die Schulter schauen.
...auf jeden Fall eine Bereicherung
Simone Alaya (OMV Aktiengesellschaft) über das "Eintauchen" in die fremde Welt der Obdachlosigkeit
Die Menschen hinter den Zeitungsmeldungen
Veronika Kotzab ist in der Industriellenvereinigung mit der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen befasst. In ihrer Einsatzwoche in der Diakonie in Mödling lernte sie die Schicksale von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen kennen - und die ganz konkreten Herausforderungen im Alltag: ohne Geld, Verrwandte, Sprache...
Die Qualität des Hier und Jetzt
Michael Hackauf war 2006 in der Wohnungsloseneinrichtung P/ der Caritas ein dankbarer und begeisterter "neuer Kollege"
Einen weiteren/anderen Blickwinkel erhalten
Rosmarie Netzer (Wirtschaftskammer Österreich) erhielt in fünf Tagen einen fundierten Einblick in den Arbeitsalltag der Betreuungsstelle für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Mödling.
Erweiterter Horizont - mit Grenzen
Egon Kubiczek, Senior Consultant bei der OMV Aktiengesellschaft, war im Sommer 2005 auf Brückenschlag-Einsatz in St. Louise
Harte Aufgaben mit Wärme und Würde gemeistert

Axel Kuschar, sBausparkasse, über den Einsatz beim "Ganslwirt", einer Drogenberatungsstelle in Wien 6

Hilfe ist oft nur Anregung und Zuhören
Brigitte Juen (zum Zeitpunkt des Einsatzes: Internen Revision der OMV Aktiengesellschaft) zur Beratungsstelle P7 für Wohnungslose (Caritas Wien)
Kleine Erfolge als große Erfahrung
Barbara Oberhauser (OMV Aktiengesellschaft) begleitete im Haus der Barmherzigkeit eine Woche lang mit Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag
Kommunikationsfähigkeit im Härtetest
Roman Mesicek von respACT austria war im Jugendzentrum der Stadt Wien in Rudolfsheim (15. Bezirk) im Einsatz
Langsamer - das können wir alle brauchen
Beate McGinn (Philips) erlebte die Arbeit mit Langzeitarbeitslosen im Projekt jobStart_Carla der Caritas Wien
Leistung jenseits üblicher Leistungskriterien
Sinn-volle Arbeit von Menschen mit Sinneseinschränkungen erlebte Michael Muth von Gebrüder Weiß beim Fachwerk des ÖHTB
Offenheit, die ansteckte
Annäherung an harte Schicksale bei neustart 6
Respekt statt Vorurteile
Thomas Ludwig, Shell Austria, über seinen Einsatz für und mit wohnungslosen Menschen
 
Kärnten Burgenland Wien Niederösterreich Tirol Tirol Vorarlberg