Rhomberg Angelika
Angebot
IFS - Clearing und Jugendarbeitsassistenz
Teilnehmer
Angelika Rhomberg
Erfahrungen
Soziale Verantwortung für seine Mitarbeiter und sein Umfeld zu übernehmen sollte heute selbstverständlich für jedes Unternehmen sein, und es stellt dies auch ein Kernthema unserer Unternehmensstrategie dar. Nur mit zufriedenen Mitarbeitern und nur im fairen Umgang mit Kunden und Partnern ist ein langfristiger Unternehmenserfolg gesichert.

Es war uns somit ein besonderes Anliegen, auch heuer wieder am Projekt Brückenschlag teilzunehmen, nicht zuletzt mit dem Gedanken, durch die gewonnenen Erfahrungen Kooperationen entstehen zu lassen. Wir haben uns daher für einen Einsatz im Bereich IfS Jungendarbeitsassistenz entschieden. Gerade hier wurde sichtbar, dass die Arbeit der Sozialeinrichtungen nur dann zum Erfolg führen kann, wenn es auch Unternehmen gibt, die bereit sind, Jugendlichen mit Behinderungen oder anderen Handicaps eine Chance zu einem Einstieg ins Arbeitsleben zu geben. Durch die individuelle Betreuung der Jugendlichen und die stärkenkonforme Aus- und Weiterbildung, die die Jugendlichen im Rahmen der IfS Jugendarbeitsassistenz erfahren, bin ich sicher, dass Unternehmen bei entsprechender Motivation der Jugendlichen wertvolle Mitarbeiter gewinnen können!
Druckversion
 
Kärnten Burgenland Wien Niederösterreich Tirol Tirol Vorarlberg